17. September 2021

Neue iPhone 13-Serie bei 1&1 verfügbar

Bei 1&1 sind die iPhones der 13. Generation ab sofort bestellbar. Wurden die vier Vorgängermodelle letztes Jahr noch zu unterschiedlichen Zeiten präsentiert, so ist die neue Serie, bestehend aus iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max, dieses Jahr ab demselben Zeitpunkt verfügbar. Das neue iPhone 13 mini sowie das iPhone 13 sind in Verbindung mit einer All-Net-Flat LTE M ab 29,99 Euro bzw. 34,99 Euro mit einer Einmalzahlung ab 0 Euro verfügbar. Für einen Einmalpreis von 29,99 Euro steht das iPhone 13 für monatlich 29,99 Euro in der ANF S bereit, das iPhone 13 Pro gibt es bei 1&1 für 39,99 Euro monatlich bei einer Einmalzahlung von 49,99 Euro. Die beiden Pro-Modelle der Serie stehen mit einer All-Net-Flat 5G L ab 49,99 Euro bzw. 54,99 Euro und einer Einmalzahlung ab 0 Euro zur Verfügung. Die Lieferung der Geräte durch 1&1 beginnt mit dem offiziellen Verkaufsstart am 24. September 2021.

 

Die Tarife für iPhone 13 mini und iPhone 13 in der Übersicht

Tarif Einmalpreis iPhone 13 mini

(128 GB)

 

Einmalpreis iPhone 13

(128 GB)

Vertrags- zeitraum 1.-6. M. Danach 1.-6. M. Danach
ANF LTE S 29,99 € 24,99 € 54,99 € 29,99 € 29,99 € 59,99 €
ANF LTE M 0 € 29,99 € 59,99 € 0 € 34,99 € 64,99 €
ANF 5G L 0 € 34,99 € 64,99 € 0 € 39,99 € 69,99 €
ANF 5G XL 0 € 39,99 € 69,99 € 0 € 44,99 € 74,99 €
ANF 5G XXL Unlimited 0 € 69,99 € 134,99 € 0 € 74,99 € 139,99 €

 

 

Die Tarife für iPhone 13 Pro und iPhone Pro Max im Detail

Tarif Einmalpreis iPhone 13 Pro

(128 GB)

 

Einmalpreis iPhone 13 Pro Max

(128 GB)

Vertrags- zeitraum 1.-6. M. Danach 1.-6. M. Danach
ANF LTE S 49,99 € 39,99 € 69,99 € 49,99 € 44,99 € 74,99 €
ANF LTE M 29,99 € 44,99 € 74,99 € 29,99 € 49,99 € 79,99 €
ANF 5G L 0 € 49,99 € 79,99 € 0 € 54,99 € 84,99 €
ANF 5G XL 0 € 54,99 € 84,99 € 0 € 59,99 € 89,99 €
ANF 5G XXL Unlimited 0 € 84,99 € 149,99 € 0 € 89,99 € 154,99 €

 

Die Highlights der neuen iPhone 13-Serie

Der neue Chip A15 Bionic arbeitet noch leistungsfähiger als der Vorgänger-Chip. Alle iPhone-Modelle besitzen ein Super-Retina-XDR-Display mit OLED-Technologie, das für hohe Kontraste und starke Schwarzwerte sorgt. Außerdem ist die Display-Kerbe am oberen Bildschirmrand deutlich schmaler, sodass Frontkamera und Face-ID weniger Platz in Anspruch nehmen. Mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz schafft Apple für die Pro-Modelle eine ganz besondere Technologie, da die Displays dynamisch gesteuert werden. Das iPhone mini sowie das Standard-Modell müssen sich mit einer Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz zufrieden geben. Ein weiteres Highlight ist das verbesserte Kamerasystem. Auch wenn Apple bei einer maximalen Auflösung von 12 Megapixeln bei allen vier Modellen bleibt, so wurde der Sensor der Haupt-Weitwinkelkamera vergrößert, wodurch die Pixel größer werden. Somit können noch mehr Bild- und Lichtinformationen aufgenommen werden, was sich positiv auf die Fotoqualität auswirkt. Auch die optische Bildstabilisierung mit Sensor-Verschiebung ist bei allen iPhone 13-Versionen mit an Bord. Außerdem sind die beiden Kameralinsen diagonal zueinander angeordnet. Mit dem neuen Kino-Modus werden hochwertige Videoaufnahmen möglich, da der Autofokus besonders schnell arbeitet. Die Akku-Kapazität der vier Modelle wurde ebenfalls verbessert, bei den Pro-Modellen laut Apple um bis zu 2,5 Stunden. Zudem wurde der Speicher im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen erweitert, sodass die interne Speicherkapazität bei allen Modellen bei 128 GB beginnt und bei den Pro-Modellen sogar bis zu 1 TB zur Verfügung stehen. Sämtliche Modelle werden mit dem neuen iOS 15 ausgeliefert.

 

Das iPhone 13 und das iPhone 13 mini im Detail

Die Standard-Version des iPhone 13 verfügt über ein 6,1 Zoll großes Super-Retina-XDR-Display, das 28 Prozent heller leuchtet als der Vorgänger und mit 2.532 x 1.170 Pixel auflöst. Das iPhone 13 mini kommt mit einem 5,4-Zoll-Display aus, das Fans von Kompakt-Smartphones anspricht und dessen Auflösung 2.340 x 1.080 Pixel beträgt. Die Kameraausstattung umfasst ein 12 MP-Weitwinkelobjektiv und ein 12 MP-Ultraweitwinkelobjektiv. Bei 1&1 stehen das iPhone 13 und das iPhone 13 mini in drei verschiedenen Speichergrößen (128, 256, 512 GB) sowie in den fünf Farben Rosé, Blau, Mitternacht, Polarstern und (PRODUCT) Red verfügbar.

 

Die iPhone Pro-Modelle im Überblick

Technisch sind die beiden Pro-Modelle mit denselben Key-Features ausgestattet: Sie verfügen über die gleiche OLED Super-Retina-XDR-Display-Technologie, einen A15 Bionic-Prozessor, 5G-Konnektivität und eine Triple-Kamera samt Teleobjektiv und Lidar-Scanner. Das iPhone 13 Pro ist genauso groß wie die Standard-Variante und das iPhone 13 Pro Max stellt mit seinem 6,7 Zoll großen OLED-Display das größte iPhone der Serie dar. Bei 1&1 sind die beiden neuen Pro-Modelle in Sierrablau, Silber, Graphit und Gold erhältlich und stehen in vier verschiedenen Speichergrößen zur Verfügung: neben 128, 256 und 512 GB gibt es die Pro-Modelle auch erstmals in der 1 TB-Variante.