30. April 2021

1&1 DSL mit 1&1 HomeServer+ mit Wi-Fi 6 und 1 TB Cloud-Speicher ab 9,99 Euro

Pünktlich zum Start in den Mai bietet 1&1 den neuen 1&1 HomeServer+ mit neuem WLAN-Standard Wi-Fi 6 in den Tarifen DSL 100 und DSL 250 ohne Aufpreis an. So steht der DSL 100 für 9,99 Euro, der DSL 250 für 19,99 Euro in den ersten sechs Monaten bereit. Der 1&1 HomeServer+, der mit dem neuen Wi-Fi 6-Standard eine doppelt so schnelle und deutlich stabilere Datenübertragung innerhalb der eigenen vier Wände als der WLAN-Standard Wi-Fi 5 ermöglicht und regulär 6,99 Euro monatlich kostet, ist bei dieser DSL-Aktion im Preis dauerhaft inklusive. Dies gilt ebenso für einen Cloud-Speicherplatz mit einem Datenvolumen von 1 Terabyte (TB).

Die 1&1 DSL-Tarife inkl. 1&1 HomeServer+ sowie 1 TB Cloud-Speicher in der Übersicht

Tarif 1. – 6. Monat Danach
1&1 DSL 100

(Bis zu 100 MBit/s Download und bis zu 40 MBit/s Upload)

9,99 Euro 39,99 Euro
1&1 DSL 250

(Bis zu 250 MBit/s Download und bis zu 40 MBit/s Upload)

19,99 Euro 49,99 Euro

Neuer HomeServer+ mit Wi-Fi 6

Der 1&1 HomeServer+ basiert auf der AVM Fritz!Box 7530AX. Mit Wi-Fi 6 bietet der neue, gemeinsam von 1&1 und AVM entwickelte 1&1 HomeServer+ den neuesten WLAN-Standard. Dieser ermöglicht noch schnellere Datenübertragungen und stabilere Verbindungen im eigenen Zuhause. Insbesondere Echtzeitanwendungen wie Live-Streaming, Video-Konferenzen und Gaming profitieren von besseren Reaktionszeiten. Der neue 1&1 HomeServer+ ist zudem abwärtskompatibel, d. h. auch Geräte mit älteren WLAN-Standards können im WLAN-Netz genutzt werden. Der neue HomeServer+ gestattet auch die Einbindung von deutlich mehr Geräten in das WLAN-Netz, ohne dass es zu einem Speed-Verlust kommt. Das ist besonders relevant für Mehrpersonen-Haushalte und bei Smart Home-Anwendungen.

1 TB Cloud-Speicher inklusive

Zusätzlich zum neuen HomeServer+ mit Wi-Fi 6 erhalten Kunden im Rahmen dieser DSL-Aktion 1 TB Cloud-Speicher gratis dazu. Das ist umgerechnet der Speicherplatz, den insgesamt beinahe vier (256 GB-) Windows- oder MacBook-Laptops bieten. Mit 1 TB Cloud-Speicher können 1&1 DSL-Kunden ca. 250.000 Fotos, 250 Filme oder 500 Stunden HD-Videos speichern. Die Daten werden dabei ausschließlich in Rechenzentren in Deutschland gespeichert; eine maximale Datensicherheit ist dadurch gewährleistet. Gleichzeitig kann der Nutzer ortsunabhängig auf seine Daten mittels mobiler Endgeräte zugreifen.

Alle 1&1 DSL-Tarife beinhalten eine Internet-Flat ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung und eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten. Alle Infos zum 1&1 DSL-Angebot, zur Hardware und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten sind auch unter www.1und1.de verfügbar.