4. Dezember 2019

1&1 Trade-In Aktion: Samsung Galaxy S10 und Note10-Serie ab 0 Euro mit Cashback

Montabaur, 03. Dezember 2019. Ab sofort können bei 1&1 alle Besteller eines Smartphones aus der beliebten Samsung Galaxy S10 und der Note10-Serie auf Wunsch von der 1&1 Trade-In Aktion profitieren und einen Cashback-Betrag von bis zu 450 Euro erhalten. Alle Smartphones dieser Aktion sind in Verbindung mit einer 1&1 All-Net-Flat ab 0 Euro Einmalzahlung erhältlich.

1&1 Trade-In: Samsung Galaxy S10 und Note10-Serie

Bei Bestellung eines Smartphones aus der Samsung Galaxy Note10 und S10-Serie (inkl. aktuelle Bundle-Aktionen) haben 1&1 Kunden die Möglichkeit, ihr bestehendes Android-Smartphone bei Interesse gratis einzusenden. Abhängig vom Smartphone erhalten sie bis zu 450 Euro für ihr Altgerät. Folgende Geräte sind in Verbindung mit einem 1&1 All-Net-Flat Tarif im LTE- und E-Netz Teil der Trade-In Aktion:

  • Samsung Galaxy S10
  • Samsung Galaxy S10+
  • Samsung Galaxy S10e
  • Samsung Note10
  • Samsung Note10+

Alle Informationen zu der Aktion sind unter folgenden Links aufgeführt: Samsung Galaxy S10 und Samsung Galaxy Note10.

1&1 Trade-In: So viel Geld gibt es für alte Android-Smartphones

Die Höhe der Tauschprämie ist abhängig vom jeweiligen Smartphone-Modell, wie zum Beispiel ein Samsung Galaxy Note9, Google Pixel 3 oder ein Huawei P10. Das eingeschickte Gerät muss zudem funktionsfähig sein. Erfüllt dieses Smartphone die Mindestanforderungen wird der Kunde über den jeweiligen Preis informiert, der zwischen 150 Euro und 450 Euro liegt. Entscheidet sich der Kunde das alte Gerät einzutauschen, wird der Cashback-Betrag auf das Konto überwiesen.

1&1 Trade-In: So funktioniert es

Der Kunde erhält mit Zustellung seines neuen Samsung Galaxy der S10/Note10-Reihe ein 1&1 Service-Kit für die Rücksendung seines Trade In-Geräts, inklusive eines selbstklebenden, bereits vorgedruckten Versandlabels. Der Rückversand ist damit gratis für den Kunden. Das Altgerät muss innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des neuen Samsung Smartphones bei 1&1 eingehen. Im Anschluss wird das Gerät überprüft. Wenn der Zustand den Mindestanforderungen entspricht, wird der Geldbetrag in entsprechender Höhe auf das Konto des Kunden überwiesen.

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie- und SMS-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die Telefonie-Flat, SMS-Flat und das Inklusiv-Datenvolumen des jeweiligen Tarifs können kostenlos auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein genutzt werden. Es gilt jeweils eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten Nähere Informationen zu 1&1 Trade-In und den 1&1 All-Net-Flat-Tarifen, zu Hardware und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten sind auch unter www.1und1.de verfügbar.

Der 1&1 Austausch-Service

1&1 ersetzt im Schadensfall kaputte Smartphones. Der 1&1 Austausch-Service umfasst dabei nicht nur die übliche Gerätegarantie, sondern greift auch bei selbstverschuldeten Schäden, wie Wasserschaden oder Display-Bruch. Kunden erhalten dann innerhalb von 24 Stunden das gleiche Modell ihres bisherigen Geräts. Sollte dieses in Ausnahmefällen nicht mehr verfügbar sein, gibt es ein gleichwertiges Smartphone. Der 1&1 Austausch-Service gilt während der gesamten Mindestlaufzeit sofern kein selbstverschuldeter Schaden innerhalb der vergangenen 12 Monate gemeldet wurde. Beim Austausch des Geräts erklären Kunden sich damit einverstanden, den Vertrag ihres 1&1 All-Net-Flat-Tarifs erneut auf 24 Monate zu verlängern.