30. Mai 2018

Webseiten und Subdomains kostenlos mit SSL sichern

Verschlüsselung mit SSL (Secure Sockets Layer) ist ein zentrales Element der Internet-Sicherheit. Dies gilt besonders dort, wo persönliche Daten wie Passwörter, Zahlungs- und Kontaktinformationen oder Firmeninterna übermittelt werden. 1&1 bietet daher ab sofort zu jedem Hosting-Paket ein kostenloses SSL-Wildcard-Zertifikat an, mit dem Webseitenbetreiber eine Domain inklusive aller Subdomains schützen können.

Sicherheit leicht gemacht

Bereits seit 2016 kann bei 1&1 die Datenübertragung über das Internet mit einem DV (Domain Validated) SSL-Zertifikat kostenlos verschlüsselt werden. Jetzt geht 1&1 einen Schritt weiter und bietet in allen bereitgestellten Paketen gratis ein DV-Wildcard-Zertifikat pro Kundenvertrag an: Wildcard bedeutet, dass mit einem Zertifikat die Hauptdomain und eine unbegrenzte Anzahl an Subdomains geschützt werden. Webseitenbetreiber haben so die Möglichkeit mehrere Webseitenbereiche wie beispielsweise einen Inhaltsbereich, einen Shop und einen Hilfe-Bereich (z.B.: blog.meinewebseite.de, shop.meinewebseite.de und hilfe.meinewebseite.de) auf einmal abzusichern, was die HTTPS-Bereitstellung zudem erheblich vereinfacht.

Mit SSL ein Zeichen setzen

Eine SSL-verschlüsselte Webseite ist durch HTTPS und ein grünes Schloss-Symbol im Webbrowser gekennzeichnet und setzt so ein klares Zeichen für Sicherheit und Vertrauen. Den Webseitenbesuchern zeigt es, dass für den Betreiber Vertraulichkeit, Daten-Integrität und Authentizität eine wichtige Rolle spielen. Für Suchmaschinen wie Google ist SSL zudem ein positives Merkmal und führt zu besseren Positionierungen der Webseiten und Shops in den Suchergebnissen. Zusätzlich hat 1&1 eine neue SSL-Infrastruktur entwickelt, die eine schnelle Domain-Validierung innerhalb weniger Minuten und die Installation auf dem Webspace garantiert. Außerdem wehrt sie bei sämtlichem Datenverkehr auch noch DDoS-Angriffe ab.

Ab sofort und mit nur einem Klick können alle Kunden von 1&1 MyWebsite, Managed WordPress powered by 1&1, 1&1 E-Shops, 1&1 Cloud Server, Virtual Server, Dedicated Server sowie allen Webhosting-Paketen und Domains das Zertifikat kostenlos in der Nutzeroberfläche aktivieren. Bei Root Servern installieren Anwender es entsprechend selbst.

Die kostenlose SSL-Wildcard wird in Zusammenarbeit mit Digicert bereitgestellt, dem weltweit größten Zertifikatsaussteller und Experten für Sicherheit im Internet. Darüber hinaus hat 1&1 weitere kostenpflichtige SSL-Zertifikate im Angebot. Sie unterscheiden sich in ihrem zusätzlichen Sicherheitsniveau, der Validierung und dem speziellen Anwendungsbereich (Webseiten, Blogs, Firmen, Organisationen und Online-Shops): https://hosting.1und1.de/ssl-zertifikate