29. Juni 2016

Besserer LTE-Empfang bei 1&1

LTE-Verfügbarkeit für 1&1 Kunden im E-Netz in immer mehr Regionen

Montabaur, 29. Juni 2016. 1&1 Kunden, die sich für die E-Netz-Tarife entscheiden, profitieren ab Juli von einer weiter verbesserten Netzabdeckung. In immer mehr Regionen sind LTE-Geschwindigkeiten möglich.

LTE in allen Ballungsräumen für E-Netz-Kunden von 1&1

LTE ist für 1&1 Kunden bereits in vielen Regionen verfügbar und ständig kommen neue hinzu. So ist das 1&1 LTE-Netz ab 1. Juli in allen Ballungsräumen verfügbar: Aachen, Berlin, Bonn, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt/Main, Gießen, Halle/Saale, Hamburg, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Krefeld, Köln, Leipzig, Magdeburg, Mainz, Mannheim, München, Oldenburg, Potsdam, Rostock, Saarbrücken, Stuttgart, Wiesbaden und Wuppertal. Außerdem erreicht die LTE-Netzabdeckung große Teile des Ruhrgebiets und des Rheinlands sowie viele weitere Städte und Regionen.

Nähere Informationen zu den 1&1 Mobilfunk-Tarifen, Smartphones und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.

Über 1&1:

1&1 ist mit 16,24 Millionen Kundenverträgen ein führender Internet-Provider. Das Produktangebot richtet sich an Konsumenten, Freiberufler und Gewerbetreibende. Es reicht von Webhosting (Internet-Präsenzen, Domains, Online-Shops) über schnelle DSL-Zugänge mit Telefonie sowie Mobilfunkanschlüsse bis hin zum Personal Information Management via Internet. 1&1 ist auf den Märkten in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien, USA, Kanada, Polen, Italien und Mexiko präsent und eine 100%ige Tochtergesellschaft der börsennotierten United Internet AG (ISIN DE0005089031).

Ansprechpartner für die Presse:

1&1 Internet SE

Elgendorfer Straße 57

56410 Montabaur

Peter Manderfeld
Pressesprecher

Telefon: 02602/96-1276

Telefax: 02602/96-1477

E-Mail: presse@1und1.de