2. Juli 2015

VDSL bei 1&1 mit Hardware-Auswahl und Preisvorteil

Montabaur, 2. Juli 2015. 1&1 bietet seine VDSL-Tarife 1&1 Doppel-Flat 100.000 und 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit Laufzeit jetzt mit Hardware-Auswahl an: Ab sofort können Kunden zwischen dem 1&1 HomeServer VDSL und dem 1&1 WLAN-Modem VDSL vom renommierten Hersteller AVM wählen. Die ersten zwölf Monate kosten beide Tarife nur 19,99 Euro im Monat und die Hardware ist ohne Zusatzkosten inklusive – egal, für welches Modell sich der Kunde entscheidet.

Ab dem 13. Monat gilt: Wird der Tarif mit 1&1 HomeServer VDSL (FRITZ!Box 7362 SL) gewählt, liegen die monatlichen Kosten bei 39,99 Euro für die 1&1 Doppel-Flat 50.000 und bei 44,99 Euro für die Doppel-Flat 100.000. Bei der Wahl der Tarife mit 1&1 WLAN-Modem VDSL (FRITZ!Box 7412) sind die Monatspreise ab dem zweiten Jahr dauerhaft je 5 Euro günstiger.

Die VDSL-Tarife mit Hardware-Auswahl im Detail

  • 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit 1&1 HomeServer VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 39,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 100.000 mit 1&1 HomeServer VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 44,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 50.000 mit 1&1 WLAN-Modem VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 34,99 Euro im Monat
  • 1&1 Doppel-Flat 100.000 mit 1&1 WLAN-Modem VDSL: 19,99 Euro im Monat für 12 Monate, danach 39,99 Euro im Monat

Es gilt je eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten.

Die passende Hardware

Sowohl das 1&1 WLAN-Modem VDSL als auch der 1&1 HomeServer VDSL bieten alles für den Anschluss von Internet und Telefonie ans schnelle VDSL-Netz. Dank WLAN gehen nicht nur PCs sondern auch Tablets und Smartphones zu Hause kabellos mit Highspeed online. Das WLAN-Modem funkt dabei mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s, der HomeServer sogar mit rasanten 450 Mbit/s. Außerdem lassen sich bis zu sechs schnurlose DECT Telefone direkt mit dem WLAN-Modem oder HomeServer verbinden. Eine extra Basisstation ist nicht nötig.

Dank zusätzlicher USB- und Gigabit-Ethernet-Anschlüsse eignet sich der 1&1 Homeserver perfekt zur Heimvernetzung. Er kann sowohl als Media Server agieren, als auch Netzwerkdrucker bereitstellen. Mit passendem Zubehör lässt er sich individuell um neue Funktionen erweitern. Der heimische Energieverbrauch lässt sich zum Beispiel mittels der 1&1 Smart-Energiesteckdose messen und steuern. Dieses spezielle HomeServer-Zubehör ist gegen einen einmaligen Aufpreis zu allen 1&1 Doppel-Flats mit HomeServer bestellbar. Damit der 1&1 HomeServer seine Fähigkeiten zur Heimvernetzung und Anbindung zur Cloud voll ausspielen kann, sind in den passenden VDSL-Tarif-Varianten ganze 100 GB Online-Speicher für Daten, Musik oder Fotos inklusive.

Alle Infos zum 1&1 Tarif-Angebot, zur Hardware und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich auch unter www.1und1.de.