16. März 2015

1&1 All-Net-Flat Tarife jetzt wieder mit doppeltem Highspeed-Datenvolumen

Montabaur, 16. März 2015. 1&1 verdoppelt ab sofort wieder das Highspeed-Datenvolumen bei folgenden 1&1 All-Net-Flat Tarifen. Neukunden oder Kunden, die ihren bestehenden Vertrag verlängern und dabei einen der aktuellen Tarife wählen, können durch das Angebot dauerhaft die doppelte Menge an Datenvolumen nutzen.

Die Aktion im Detail:

  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Pro“ (ab 24,99 Euro im Monat) steigt das inklusive Highspeed-Surfvolumen von 2.000 MB auf 4.000 MB.
  • Nutzer der „1&1 All-Net-Flat Plus“ (ab 19,99 Euro im Monat) dürfen sich über 2.000 MB Highspeed-Volumen (vorher: 1.000 MB) freuen.
  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Basic“ (ab 14,99 Euro im Monat) verdoppelt sich das Highspeed-Datenvolumen von 500 MB auf 1.000 MB.
  • Die Aktion „Doppeltes Datenvolumen“ gilt auch für die „1&1 All-Net-Flat Young“ (für alle zwischen 18 und 28 Jahre, ab 14,99 Euro im Monat). Bei der Variante mit regulär 1000 MB Surf-Vorteil gibt es 2.000 MB Highspeed-Volumen inklusive, bei der Variante mit SMS-Vorteil wird das Highspeed-Datenvolumen von 500 MB auf 1.000 MB verdoppelt.

Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, geht es in allen Tarifen bis zum Monatsende mit max. 64 kBit/s weiter. Alle 1&1 All-Net-Flat Angebote beinhalten eine Telefonie-Flatrate ins gesamte deutsche Mobilfunk- und Festnetz sowie eine Flatrate zum mobilen Surfen. Je nach Tarif sind darüber hinaus noch SMS-Flat oder Surf-Pakete für die Auslandsnutzung inklusive. Sämtliche Tarife sind wahlweise in bester D-Netz oder E-Netz-Qualität verfügbar. Optional kann ein topaktuelles Smartphone wie zum Beispiel das HTC One (M9), das Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge hinzu bestellt werden.

Nähere Informationen zu den 1&1 Mobilfunk-Tarifen, Smartphones und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.