3. November 2014

Neue All-Net-Flat für Einsteiger

Montabaur, 3. November 2014. 1&1 führt mit der 1&1 All-Net-Flat Special einen neuen Einsteigertarif für Smartphone-Nutzer ab 9,99 Euro im Monat ein.

„Mit dem Tarif 1&1 All-Net-Flat Special zum günstigen Einstiegspreis erschließen wir neue Zielgruppen“, erklärt Martin Witt, CEO der 1&1 Telecommunication AG. „Dieses Jahr haben wir bereits einen Tarif speziell für junge Leute aufgelegt und das E-Netz in unser Angebot aufgenommen. Jetzt ermöglichen wir auch besonders preisbewussten Wenig-Surfern den unbesorgten Einstieg in die Smartphone-Welt“, führt Witt weiter aus.

Inbegriffen sind bei der 1&1 All-Net-Flat Special eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze (Mobilfunk und Festnetz) und eine Internet-Flatrate. Die maximale Surfgeschwindigkeit von bis zu 14.400 kBit/s wird nach einem Verbrauch von 250 MB auf 64 kBit/s reduziert. SMS werden mit 9,9 Cent pro Stück berechnet.

Sparpreis oder Smartphone nach Wunsch ab 0,- Euro

1&1 realisiert den neuen Tarif im E-Netz. Der monatliche Grundpreis von 9,99 Euro im Monat gilt für volle 12 Monate, danach liegt er bei 14,99 Euro. Die Laufzeit der 1&1 All-Net-Flat Special beträgt 24 Monate. Umsteiger aus Pre- oder Postpaid-Tarifen anderer Anbieter können sich über 25,- Euro Wechselbonus bei Rufnummernmitnahme freuen.

Wahlweise gibt es die 1&1 All-Net-Flat Special auch mit einem aktuellen Smartphone: Das Samsung GALAXY S3 neo ist zum Beispiel schon für 0,- Euro inklusive. Die monatlichen Kosten liegen für den Tarif mit Smartphone für 12 Monate bei 19,99 Euro, danach bei 24,99 Euro. Auch hier gilt eine Laufzeit von 24 Monaten.

Nähere Informationen zu den 1&1 Mobilfunk-Tarifen, Smartphones und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.