1. August 2014

1&1 zahlt 100 Euro Bonus für DSL-Anbieterwechsel

Montabaur, 1. August 2014.  Wer seinen DSL-Anbieter im August wechselt und sich für einen 1&1 Surf- oder Doppel-Flat Tarif mit Vertragslaufzeit entscheidet, erhält jetzt 100 Euro Wechselbonus bei Mitnahme der bisherigen Rufnummer. Der Bonus wird als Startguthaben ab dem vierten Monat mit der Grundgebühr verrechnet. Einen weiteren Anreiz zum Wechseln liefert 1&1 mit der neuen 1&1 Doppel-Flat 100.000.

VDSL mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde

Kunden, die eine besonders hohe Bandbreite wünschen, können bei 1&1 ab sofort die neue 1&1 Doppel-Flat 100.000 mit einer Surf-Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s bestellen. Ermöglicht wird diese Bandbreite durch VDSL-Vectoring: Mithilfe dieser Technologie wird der Datendurchsatz auf VDSL-Leitungen verdoppelt. Die Vectoring-Technologie kann sowohl bei vielen Gebieten mit bereits bestehendem VDSL-Ausbau, als auch bei zukünftigen Ausbaugebieten zum Einsatz kommen. Die neue 1&1 Doppel-Flat 100.000 kann für fünf Euro Aufpreis pro Monat zur 1&1 Doppel-Flat 50.000 dazu gebucht werden. 1&1 bietet die Doppel-Flat 100.000 in immer mehr Regionen in Deutschland an – der 1&1 Verfügbarkeitscheck gibt Auskunft über den aktuellen Ausbau-Status.

1&1 Doppel-Flat 100.000 im Detail:

  • Download: bis zu 100.000 kBit/s
  • Upload: 20.000 kBit/s
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Sparpreis: 34,99 Euro/Monat (für 24 Monate, danach 44,99 Euro)

Nähere Informationen zu den 1&1 DSL-Tarifen, passender Hardware, Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.