16. Juni 2014

1&1 vereinfacht die WordPress-Installation beim Webhosting

Karlsruhe, 16. Juni 2014. 1&1 macht die Installation des beliebten Content Management Systems WordPress jetzt noch einfacher. Ein eigens entwickeltes Plugin unterstützt die Anwender bei der Konfiguration. Außerdem bietet 1&1 ab sofort Premium-Designvorlagen („Themes“) für ein individuelles Erscheinungsbild der WordPress-Webseiten an.

Der Assistent für das WordPress-Setup wird im 1&1 Control Center gestartet und führt die Nutzer in nur wenigen Schritten durch die Einrichtung einer neuen WordPress-Webseite. Zunächst wird ein Projektname gewählt, aus dem automatisch eine eigene Adresse (Subdomain) für die neue Homepage generiert wird.

Anschließend wird das Administrator-Konto zur Verwaltung des Systems angelegt, und im letzten Schritt kann der Nutzer sich entscheiden, ob 1&1 zum Beispiel das Einrichten der Datenbank oder später auch das Einspielen verfügbarer Updates für ihn übernehmen soll (so genannter Safe Mode), oder ob er dies selbst erledigen möchte.

Nach der Installation steht allen Anwendern das neue 1&1 Quick Setup Plugin zur Verfügung, egal ob sie WordPress selbst eingerichtet haben oder die Click & Build-Variante nutzen. Dabei werden beliebte Anwendungen per Mausklick installiert.

In drei einfachen Schritten können Nutzer auf diese Weise problemlos und unkompliziert ihre Webseite individuell konfigurieren:

  1. Zunächst wählt der Nutzer eine Kategorie für seine Webseite aus.
  2. Danach entscheidet sich der Anwender für eine Designvorlage. Um dies zu erleichtern, werden passende „Themes“ zum gewählten Themenbereich vorgeschlagen. Ein professioneller Web-Auftritt kann auf diese Weise schnell und kostengünstig realisiert werden. Auf zahlreiche Premium-Vorlagen erhalten 1&1 Kunden einen Rabatt in Höhe von 20 Prozent.
  3. Um das WordPress-Setup zu optimieren, kann der Nutzer im letzten Schritt empfohlene Plugins zum gewählten Themenbereich installieren.

Im 1&1 App Center finden Anwender zahlreiche Anwendungen, die Web-Entwicklern und Designern ihre Arbeit vereinfachen. Mehr als 40 beliebte Open-Source-Anwendungen stehen für die problemlose Installation mit nur wenigen Klicks zur Verfügung.

Die Webhosting-Angebote von 1&1 starten derzeit schon bei Preisen von nur 3,99 Euro pro Monat. Die ersten sechs Monate sind kostenlos. Weitere Informationen auf der 1&1 Homepage.