1. März 2013

Neue Tablets für die 1&1 Tablet-Flat: Nexus 7 und Huawei MediaPad 10 FHD

Im März bietet 1&1 innerhalb der „1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC“ zwei neue Geräte der Spitzenklasse an

Im März bietet 1&1 innerhalb der „1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC“ zwei neue Geräte der Spitzenklasse an: Das Nexus 7, das ausgereifte Performance mit kompaktem Formfaktor verbindet, und das Huawei Mediapad 10 FHD, mit Full-HD-Display und auf Wunsch mit innovativem Tastatur-Dock.

Das Nexus 7 ist mit der neuesten Version von Googles Betriebssystem Android, 4.2 Jelly Bean, ausgestattet. Der leistungsstarke Tegra-3-Quad-Core-Prozessor mit 1,2 Ghz und 1 GB Arbeitsspeicher sorgen für eine beeindruckende Rechenleistung, die auch für anspruchsvolle Spiele ausreicht. Auf 32 GB internem Speicher finden Fotos, E-Books und Videos ausreichend Platz. Dank seiner auch für die 7-Zoll-Klasse handlichen Größe und einem äußerst geringen Gewicht von nur 340 Gramm ist das Nexus 7 auch bequem zur einhändigen Nutzung, beispielsweise als E-Book-Reader, zu gebrauchen. Mit 10 Stunden aktiver Nutzung überzeugt auch die Akkuleistung des nur 10,45 mm schlanken Tablets. Die Verbindung zum mobilen Internet stellt das Nexus 7 dank HSPA-Fähigkeit mit bis zu 21.600 kBit/s her. Es ist jetzt zusammen mit der „1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC“ ohne Zuzahlung erhältlich.

Ebenfalls neu bei 1&1 gibt es im März das Huawei Media Pad 10 FHD. Das Gerät beeindruckt insbesondere mit seinem 10,1 Zoll großen Full-HD-Bildschirm mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln. Für die flüssige Darstellung von HD-Videos und 3D-Spielen sorgen ein Quad-Core-Prozessor mit 1,4 Ghz und 2 GB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz. Das Huawei-Tablet bietet 16 GB internen Speicherplatz, der mittels microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden kann. Trotz der beeindruckenden Leistungsdaten ist das Gerät mit nur 8,8 mm überraschend dünn und elegant. Das Huawei MediaPad 10 FHD kostet zusammen mit der „1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC“ nur 29,99 Euro. Optional für 99,99 Euro dazu erhältlich ist ein innovatives Tastatur-Dock. Mit dessen Hilfe lässt sich das Huawei-Tablet im Handumdrehen in einen schlanken Laptop verwandeln und ist auch für längere Schreibarbeiten im Business-Einsatz geeignet.

Die „1&1 Tablet-Flat mit Tablet-PC“ bietet für 29,99 Euro im Monat 2 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 21.600 kBit/s (danach 64 kBit/s) und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Darüber hinaus beinhaltet der Tarif 100 GB kostenlosen Online-Speicher zur bequemen Datensicherung in der Cloud. Für alle, die bereits ein iPad oder Android-Tablet besitzen, bietet die „1&1 Tablet-Flat“ für 9,99 Euro im Monat den passenden Tarif. Mit einer Bandbreite von bis zu 7.200 kBit/s bis zu einem Highspeed-Surfvolumen von 1 GB (danach 64 kBit/s) ist die Flatrate ideal für den mobilen Tablet-Nutzer. Nähere Informationen zu allen 1&1 Mobile Internet Tarifen, Tablets und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.