15. November 2011

1&1 bringt Online-Umsatz in Schwung

Provider startet Marketing-Initiative /// Besonders preiswerte Profi-Lösung für Suchmaschinen-Werbung /// Live-Chats mit Experten /// Viele Hintergrund-Informationen im 1&1 Blog

Sobald eine Homepage online ist, tritt sie gegen millionenfache Konkurrenz an. Wer im World Wide Web erfolgreich sein möchte, muss deshalb kräftig die Werbetrommel rühren. Um zu verhindern, dass Betriebe mit kleinem Marketing-Budget in der großen Masse untergehen, hat die 1&1 Internet AG jetzt eine Marketing-Initiative ins Leben gerufen. Ziel ist es, mithilfe von Suchmaschinen für mehr Chancengleichheit zu sorgen.

Die Initiative besteht aus drei Elementen. Erstens bietet 1&1 ab sofort besonders preiswert eine Profi-Lösung für Suchmaschinen-Werbung an, wie sie sich bisher zumeist nur Top-Werbungtreibende leisten konnten. Zweitens erklärt der Provider in kostenlosen Internet-Seminaren, auf welche Weise sich mit Google & Co. der Umsatz in Schwung bringen lässt. Drittens werden im 1&1 Blog ausführliche Informationen zum Thema „Suchmaschinen“ zur Verfügung gestellt. Neben der enormen Popularität von Suchmaschinen (laut aktueller ARD/ZDF-Online-Studie greifen 83 Prozent der fast 52 Millionen Internet-Nutzer hierzulande mindestens einmal wöchentlich auf sie zurück) ist es vor allem die hohe Conversion Rate, die Suchmaschinen zu einem attraktiven Werbeumfeld macht. So kommt es überdurchnittlich oft zu Geschäftsabschlüssen, wenn Verbraucher über die vorgeschlagenen Ergebnislinks zu einer Firmen-Homepage finden. Der Grund: Die virtuellen Besucher haben in der Regel akuten Bedarf an bestimmten Waren oder Dienstleistungen und recherchieren im Netz gezielt nach entsprechenden Offerten.

Die Forscher von TNS Infratest haben zudem ermittelt, dass bereits der bloße Sichtkontakt mit einer Anzeige den Bekanntheitsgrad des Werbenden deutlich steigert. Die von 1&1 entwickelte Lösung zur Suchenmaschinen-Werbung trägt somit nicht nur zur direkten Präsenz bei potentiellen Kunden bei, sondern kann Gewerbetreibende auch beim Aufbau und Pflegen der eigenen Marke unterstützen. Mit dem neuen Suchmaschinen-Angebot von 1&1 können sich Firmen ganz auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren. Denn nachdem in einem Auftakttelefonat die persönlichen Wünsche besprochen wurden, kümmert sich ein vielköpfiges Spezialistenteam um die komplette Abwicklung der Online-Vermarktung – vom Festlegen der richtigen Keywords über das Formulieren passender Texte bis hin zum Setup und Optimieren der Kampagne.

Ein Statusreport liefert den werbenden Unternehmen regelmäßig alle relevanten Fakten, so dass sie immer genau wissen, wie effektiv ihre Maßnahmen (u.a. Banner) sind. Die Höhe der Marketing-Ausgaben kann über einen intuitiv bedienbaren Schieberegler im 1&1 Control-Center monatlich angepasst werden. Durch das flexible Budget-Management sind urlaubsbedingte Unterbrechungen ebenso möglich wie das Setzen saisonaler Investitions-Schwerpunkte. Auch die geografische Ausrichtung (national oder lokal) kann beliebig verändert werden. 1&1 bietet den Service schon ab günstigen 29,99 Euro pro Monat an.

Wer mehr über Suchmaschinen erfahren möchte, kann sein Wissen im 1&1 Blog (http://blog.1und1.de) vertiefen. Der Provider hat dort eine Reihe lesenswerter Hintergrund-Artikel publiziert und verrät nützliche Tipps. Darüber hinaus richtet 1&1 Online-Seminare aus. Nächster Termin: • Mittwoch, 23. November 2011, 12:00 und 17:00 Uhr Moderiert werden die Live-Chats von fachkundigen Mitarbeitern. Die Teilnahme ist gratis. Links zu den zitierten Studien: http://www.ard.de/intern/basisdaten/onlinenutzung/onlineanwendungen/-/id=55182/fwesw5/index.html http://www.tns-infratest.com/presse/pdf/in_der_presse/51_11_AB_TNS%20Infratest_Bacher_Gewichtige_Woerter_RuR_08_2008.pdf