24. Oktober 2011

Eigene Domain mit dem Smartphone bestellen

Neue kostenlose 1&1 App für iPhone und Android-Smartphones /// Integrierter Domainchecker prüft Verfügbarkeit automatisch /// Domain-Registrierung jederzeit von unterwegs aus möglich

Wer im World Wide Web gefunden werden will, braucht eine gute Internet-Adresse. Manche kreative Idee entsteht jedoch spontan, wenn gerade einmal kein Büro-PC verfügbar ist. Um ihre Kunden beim Realisieren von Geistesblitzen zu unterstützen, hat die 1&1 Internet AG jetzt eine Smartphone-App entwickelt, mit der sich Domains jederzeit unterwegs bestellen lassen.

Die neue 1&1 Domain Order App läuft auf iPhone- und iPod Touch-Geräten sowie auf allen Handys, die das Android-Betriebssystem verwenden. Downloads sind ab sofort gratis unter folgenden Links möglich: – http://itunes.apple.com/de/app/1-1-domains/id468630810 – https://market.android.com/details?id=de.oneandone.de.domainordering Die Bedienung der kostenlosen App ist denkbar einfach. Nachdem sie wahlweise über Apple iTunes oder den Google Android Market heruntergeladen worden ist, müssen Anwender nur ihre persönliche 1&1 Kundennummer nebst zugehörigem Passwort eingeben – und schon lässt sich beispielsweise im Taxi auf der Fahrt von einem Termin zum nächsten eine Domain spontan registrieren.

Die Verfügbarkeit der gewünschten Internet-Adresse wird mithilfe eines integrierten Domaincheckers automatisch überprüft („Who is“-Abfrage). Die 1&1 Internet AG verwaltet in ihren Hochleistungs-Rechenzentren mehr als elf Millionen Domains und ist damit einer der erfolgreichsten Registrare der Welt. Im Rahmen einer Sonderaktion sind viele Domains bei 1&1 momentan stark reduziert. So sind etwa Adressen mit den Top-Level-Endungen .DE und .EU zwölf Monate lang für günstige 0,29 Euro erhältlich. Nähere Informationen und Bestellmöglichkeiten unter www.1und1.info.