5. Mai 2009

1&1 erweitert Windows Mobile Smartphone Angebot

Im Mai bringt 1&1 Mobile Internet Abwechslung in die Palette ihrer Windows Mobile Smartphones. Zwei neue Modelle lassen sich ab sofort mit allen drei Mobile Internet Tarifen von 1&1 kombinieren.

HTC S740 Das Slider-Handy „HTC S740” ist der Nachfolger des 1&1 Verkaufsschlagers HTC S730. Mit seiner kompletten Tastatur zum Herausschieben eignet es sich besonders für Nutzer, die E-Mails unterwegs nicht nur empfangen, sondern auch komfortabel schreiben möchten. Das Windows Mobile 6.1-Smartphone unterstützt GPRS/EDGE/UMTS/HSDPA (bis zu 7,2 MBit/s) und WLAN für schnelle Internetverbindungen. Neben einer Kamera mit 3,2 Megapixeln verfügt es auch über einen GPS-Empfänger für Standortbestimmung und Navigation. Das „HTC S740” ist in der großen „1&1 Surf & Phone Flat” für 49,99 Euro enthalten. In Verbindung mit der „1&1 Surf-Flat Plus” für 19,99 Euro pro Monat fallen für das Gerät 99,99 Euro an, in Kombination mit der „1&1 Surf-Flat” für nur 9,99 Euro im Monat sind es 249,99 Euro.

Das „LG KS 20” ist ein ultraflaches Touchscreen-Smartphone, das mit seinem schlanken Design und seiner edlen schwarzen Lack-Oberfläche besonders Anwender anspricht, die neben der intuitiven Bedienung per Touchscreen vor allem auf Multimedia-Features Wert legen. Das Windows Mobile Gerät ermöglicht das Senden und Empfangen von E-Mails sowie Surfen und Downloads in Breitbandgeschwindigkeit dank HSDPA (bis zu 3,6 MBit/s) und WLAN Unterstützung. Es verfügt über eine virtuelle QWERTZ-Tastatur, eine Kamera und ein FM Radio mit Senderspeicher. Wer die „1&1 Surf & Phone Flat” bestellt, kann das „LG KS 20” für 0 Euro mitordern. Bei der „1&1 Surf-Flat Plus” ist es für 49,99 Euro im Angebot und bei der „1&1 Surf-Flat” für 149,99 Euro. Bestellmöglichkeit und nähere Informationen zu allen Preisen, Tarifen und Smartphones finden sich unter www.1und1.de.