15. Mai 2008

Führungswechsel bei 1&1

Oliver Mauss (43) ist in den Vorstand der 1&1 Internet AG berufen worden. Der ehemalige Vodafone-Manager verantwortet dort ab sofort den Produktbereich Webhosting. Oliver Mauss folgt in dieser Funktion Andreas Gauger, der für September 2008 seinen Rückzug aus der Unternehmensführung angekündigt hat. Neuer Sprecher des Vorstandes der 1&1 Internet AG wird Robert Hoffmann (38), der dem Gremium seit Juni 2006 angehört. Robert Hoffmann leitet den Bereich Consumer-Produkte bei 1&1, zu dem DSL, Telefonie, Mobile-Internet und Entertainment zählen.

Oliver Mauss arbeitete seit 1997 bei der Vodafone Group, zuletzt als Direktor des weltweiten Marketings für Business-Produkte am Standort London (Global Director of Business Product Marketing). Zuvor leitete er bei Vodafone in Deutschland das Geschäftskundensegment. Als Manager bei der privaten Telefongesellschaft o.tel.o (vormals RWE Telliance) in Essen verantwortete er das Produktmanagement. Der promovierte Nachrichtentechniker hat an der RWTH Aachen studiert und zahlreiche Veröffentlichungen in internationalen Fachzeitschriften vorzuweisen. Bei 1&1 übernimmt Oliver Mauss künftig auch die Leitung der international erfolgreichen Webhosting-Tochterunternehmen der 1&1-Gruppe in Frankreich, Großbritannien, Spanien und den USA.

Andreas Gauger hatte 1995 in Karlsruhe gemeinsam mit Rainer Schlund den Webhosting-Anbieter Schlund + Partner gegründet, der drei Jahre später von 1&1 übernommen wurde. 1999 wurde Andreas Gauger zum Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG berufen und führte das Unternehmen in wenigen Jahren in eine international führende Position. Gauger steuerte maßgeblich die Expansion im In- und Ausland und definierte mit 1&1 einen neuen Standard bedienerfreundlicher und kostengünstiger Webhosting-Lösungen. Mit über 10 Millionen gehosteten Domains ist 1&1 heute der erfolgreichste Anbieter für die Betreuung privater und geschäftlicher Webseiten.