1. April 2008

1&1 Doppel-Flat ab 25 Euro

Doppel-Flatrate von 1&1 für unbegrenztes Surfen und Telefonieren jetzt schon ab 25 Euro im Monat /// Einführungsaktion: 6 Monate lang sogar nur 20 Euro /// Handy-Flatrate jetzt mit kostenfreien Gesprächen in die gesamte 1&1 Mobilfunk-Community

Kein April-Scherz! Ab sofort ist bei der 1&1 Internet AG eine echte Doppel-Flat für unbegrenztes Surfen und Telefonieren als Komplettpaket schon ab 25 Euro im Monat erhältlich. Wer jetzt die „1&1 Doppel-FLAT 1.000” mit einer DSL-Geschwindigkeit von 1.024 kBit/s bestellt, erhält zur Produkteinführung obendrein im ersten halben Jahr glatte 5 Euro Rabatt pro Monat und zahlt somit sogar nur 20 Euro monatlich.

Gleiches gilt für die beiden größeren Tarife „1&1 Doppel-FLAT 6.000” und „1&1 Doppel-FLAT 16.000”, die über höhere Bandbreiten sowie zusätzlich über eine Handy-Flat verfügen: Die „1&1 Doppel-FLAT 6.000” kostet 30 Euro monatlich (25 Euro/Monat in den ersten sechs Monaten), für die „1&1 Doppel-FLAT 16.000” fallen nur noch 35 Euro im Monat an (30 Euro/Monat in den ersten sechs Monaten). Die Komplett-Pakete von 1&1 sind bereits in den meisten Anschlussbereichen erhältlich. In den restlichen Gebieten stehen Regio-Varianten für jeweils 5 Euro Aufpreis monatlich zur Verfügung.

Alle drei Tarife sind auf Wunsch auch weiterhin als Ergänzung zu einem Telekom Telefon-Anschluss buchbar. In dieser Form sind sie als „1&1 Doppel-FLAT 1.000 Basic” für 19,99 Euro/Monat, als „1&1 Doppel-FLAT 6.000 Basic” für 24,99 Euro/Monat und als „1&1 Doppel-FLAT 16.000 Basic” für 29,99 Euro/Monat erhältlich.

Ganz neu im Programm sind die reinen Surf-Tarife „1&1 Surf-FLAT”. Sie sind ebenfalls in den Geschwindigkeitsstufen 1.000, 6.000 und 16.000 verfügbar und beinhalten eine Flatrate zum Surfen im Internet. Telefonate ins deutsche Festnetz kosten 2,9 Cent pro Minute. Diese Surf-FLAT Tarife sind jeweils 5 Euro pro Monat günstiger als die Doppel-Flats. Die Tarife stellen für alle diejenigen eine Alternative dar, die vor allem am Internetzugang auf DSL-Basis interessiert sind.

Für alle Nutzer der in den Doppel-Flat-Tarifen 6.000 und 16.000 enthaltenen Handy-Flatrate gibt es zusätzlich eine gute Nachricht: Ab sofort schafft 1&1 das Entgelt für 1&1-interne Handy-Gespräche ab. Damit lässt sich jetzt nicht nur kostenfrei vom Handy ins gesamte deutsche Festnetz telefonieren, sondern auch zu allen anderen 1&1-SIM-Karten-Nutzern. Für alle anderen Mobilfunkgespräche fallen 19,9 Cent pro Minute an. Alle 1&1 DSL-Tarife beinhalten ein kostenfreies DSL-Modem und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Details und Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de/dsl.