17. Oktober 2007

Neue AVM FRITZ! Box im WLAN n-Standard bei 1&1 DSL

Neuer WLAN n-Standard für mehr WLAN-Übertragungsgeschwindigkeit /// Gesundheitsfreundlicher strahlungsarmer Eco-Mode /// Integrierte DECT-Basisstation /// HD-Telefonie und CAT-iq für bessere Sprachqualität

Als erster DSL-Provider bietet 1&1 ab Oktober die neu von AVM entwickelte und lange erwartete 1&1 Surf & Phone Box WLAN N an. Sie kombiniert gleich fünf Geräte in einem und ist somit gleichzeitig DSL-Modem, Voice-over-IP Telefonanlage, WLAN-Router, DECT-Basisstation und Mediaserver. Für nur 49,90 Euro kann sie optional zu allen 1&1 Tarifen mit 16.000er Bandbreite dazubestellt werden.

Die innovative Box berücksichtigt bereits die kommende technische Entwicklung im DSL-Bereich. So bietet sie nicht nur bei ADSL2+ durch mehr Durchsatz und Reichweite eine verbesserte Übertragungsleistung. Sie zeichnet sich vor allem durch Unterstützung des neuen WLAN-Funkstandards IEEE 802.11n (Draft 2.0) mit brutto bis zu 300 MBit/s und die MIMO Mehrantennentechnik (3 Antennen) für nochmals verbesserte Übertragung von Daten, Sprache und Video aus. Die WLAN-Reichweite wurde dadurch deutlich vergrößert.

Besonders umwelt- und gesundheitsfreundlich ist der neu eingebaute WLAN-Eco-Mode. Damit lässt sich die Funkleistung während des Einsatzes deutlich reduzieren. Darüber hinaus kann man den WLAN-Funk mit einer Nachtschaltung oder aber auch per Schalter an- und ausschalten. Mit diesem Eco-Mode wird bereits heute der geplante Code of Conduct der EU zur Verbesserung der Energieeffizienz erfüllt. Verbessert wurden auch die Anschlussmöglichkeiten für Endgeräte. Über TAE-Buchsen lassen sich zwei analoge vorhandene Telefone jetzt auch ohne sonst übliche Adapter einsetzen. Schnurloses Telefonieren ermöglicht die neu integrierte DECT-Basisstation, an der sich bis zu fünf Mobilteile anschließen lassen. Über den internen ISDN S0-Anschluss erhalten außerdem bis zu 8 ISDN-Telefone oder eine TK-Anlage Zugang zu VoIP und Festnetz.

Für die Telefonie per Internet eine noch bessere Sprachqualität zu erzielen, ist nach wie vor einer der wichtigsten Punkte bei der Weiterentwicklung von VoIP-Hardware. AVM hat diesbezüglich vor allem auf zwei neue Technologien gesetzt: Zum einen ist die neue 1&1 Surf & Phone Box WLAN N für die erste Phase des neuen DECT-Standards CAT-iq vorbereitet, welcher durch Einsatz von mehr Bandbreite beim Senden eine bessere Sprachqualität bietet. Zum anderen liefert sie bei der Internettelefonie mit HD-Telefonie (High Definition) zusätzlich ein völlig neues Klanggefühl. Zum Einsatz kommen die Sprachübertragungsstandards Linear PCM 16 und PCMA 16 mit 16 kHz Abtastrate. Über RFC 3551 ist der Einsatz dieser Standards für Voice over IP (VoIP) festgelegt. Telefonate sind so in einer hohen Sprachqualität möglich.

Für neue Anwendungen im Netzwerk sorgt der USB 2.0-Anschluss und der bereits integrierte Musikserver. Damit ist Musik auch bei ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk hörbar. An die 1&1 Surf & Phone Box WLAN N angeschlossene Festplatten lassen sich unter Windows komfortabel wie eine lokale Festplatte bedienen. Von unterwegs ist ein sicherer Zugriff per FTP möglich. Alle an die 1&1 Surf & Phone Box angeschlossenen USB-Geräte verhalten sich durch den Einsatz der AVM-USB-Remote-Architektur (AURA) so, als wären sie direkt am PC angeschlossen. Das integrierte Bandbreitenmanagement (Quality of Service) ermöglicht parallele Anwendungen wie VoIP und HD-Video-Streaming. Außerdem ist eine umfangreiche Software-Ausstattung wie beispielsweise Telefonbuch, Wecker, Firewall und Kindersicherung integriert.

Selbstverständlich ist auch die neue 1&1 Surf & Phone Box WLAN N durch ihre bewährte Plug and Play Technologie sehr einfach in Betrieb zu nehmen und zu bedienen. Ob Internet- oder Festnetzgespräche, die wichtigen vom ISDN bekannten Leistungsmerkmale wie Makeln, Anklopfen, Rufumleitung oder Dreierkonferenz lassen sich intuitiv mit dem neuen Router einsetzen. Und die WLAN-Sicherheit ist ab Werk dank aktivierter WPA-Verschlüsselung gewährleistet. Details zu allen verfügbaren Angeboten finden sich unter www.1und1.de/dsl. Ein Pressefoto der 1&1 Surf & Phone Box WLAN N steht unter www.1und1.de/bildarchiv zum Download bereit.