28. Januar 2003

Erster Homepage-Baukasten mit integrierten .NET-Services

Mit WebsiteCreator Plus professionelle Homepage noch einfacher und schneller erstellen /// Homepage-Baukasten erstmals um wertvolle .NET Webservices erweitert /// Neue Vollversion ab sofort optional verfügbar

Ab sofort ist die neue Vollversion des beliebtesten deutschen Homepage-Baukastens, CM4all WebsiteCreator Plus, in Verbindung mit einem Webhosting-Paket bei 1&1 verfügbar. Über 150.000 1&1-Kunden nutzen bisher schon den WebsiteCreator zur kostengünstigen Erstellung und Verwaltung ihrer Webauftritte. Mit der neuen Version können sie jetzt erstmals .NET Webservices in ihre Webseite integrieren. Sie eröffnen erweiterte Möglichkeiten für die interaktive Kommunikation über das Medium Internet. Neu an der beliebten Software zur kinderleichten Homepage-Erstellung sind ein Umfrage-Tool, ein Online-Forum und ein Lageplaner zur Generierung einer Anfahrtsskizze. Mit dem Lageplaner lässt sich per Mausklick eine Wegbeschreibung in die Webseite integrieren. Man gibt einfach bei der Konfiguration die eigene Adresse an, der WebsiteCreator Plus ruft über die .NET Schnittstelle bei Microsoft das Kartenmaterial ab und gibt dann die Daten über die Schnittstelle an die Webseite zurück.

Erstmals in einem Homepage-Baukasten kommt hier .NET-Technologie zum Einsatz: Microsoft MapPoint ist der erste kommerziell verfügbare .NET-Service. Die Nutzung der .NET MapPoint Services ist im monatlichen Pauschalpreis abgegolten. Die zweite Neuerung beim WebsiteCreator Plus, das Umfrage-Tool, versetzt den Homepage-Betreiber in die Lage, auf sehr einfache Weise mehr über Interessen und Meinungen der Besucher seiner Webseite zu erfahren und diese auszuwerten. Im Forum erhalten Besucher zusätzlich die Möglichkeit, online über Themen zu diskutieren. Der WebsiteCreator Plus kann bei 1&1 für 9,99 Euro online oder telefonisch zusätzlich zum Webhosting-Paket (ab Basic-Paket 3.0) bestellt werden.