7. November 2001

Starthilfe für E-Business-Erfolge

1&1 Internet AG und Trusted Shops schnüren sicheres und kostengünstiges Startpaket für Online-Shops

Für Neueinsteiger in den E-Commerce haben der Shop-Software-Entwickler 1&1 Internet AG und der Online-Shop-Prüfer Trusted Shops jetzt ein Startpaket geschnürt, das Händlern einen sicheren und kostengünstigen Einstieg in die Welt des Online-Shopping ebnet. Grundlage des gemeinsamen Projekts ist ein neuer Sicherheitsstandard, der auf Kriterien der Daten- und Verbraucherschützer basiert. Diesen Standard erhalten die neuen Shops bereits bevor sie online erreichbar sind. Den Sicherheitsrisiken des Internet-Kaufs wird so präventiv begegnet und eine neue Generation von Online-Shops kreiert. Andreas Gauger, Vorstandssprecher von 1&1: „Die Zusammenarbeit eines der erfolgreichsten Anbieter von Web-Shop-Lösungen mit Trusted Shops verbindet IT-Kompetenz und E-Security Know-how in idealer Weise. 1&1 E-Shops sind jetzt von vornherein auf die höchstmögliche technische und rechtliche Sicherheit getrimmt. Davon können tausende Internet-Shops profitieren, die von Kunden unseres Rechenzentrums betrieben werden.”

Die 1&1 E-Shop-Lösungen sind jetzt von Trusted Shops genormt: Sie erfüllen bereits viele rechtliche und technische Standards und spiegeln die Erfahrungen der seit Anfang 2000 tätigen Internet-Prüfstelle und Gerling-Tochter Trusted Shops wieder. „Die umfassenden Einblicke, die wir bei der Prüfung von mehr als 200 Online-Shops gewinnen konnten, bringen wir in dieses gemeinsame Projekt ein: Zum Beispiel haben wir den Bestellprozess dahingehend optimieren können, dass ein sehr einfacher und verbraucherfreundlicher Standard direkt bei allen 1&1 E-Shops existiert”, so Jean-Marc Noël, Geschäftsführer von Trusted Shops. Für 1&1-Kunden wird die Mitgliedschaft bei Trusted Shops, die auch die Nutzung der Geld-zurück-Garantie einschließt, zu Sonderkonditionen angeboten. Beide Unternehmen erwarten von dieser Starthilfe für Online-Shops die lang ersehnte Schubkraft in dem zuletzt stark gebeutelten Wirtschaftszweig und unterstützen die von NRW-Ministerpräsident Wolfgang Clement geplante Initiative „secure.it.nrw.2005”.

Der medienpolitische Berater des Ministerpräsidenten, Prof. Dr. Helmut Thoma, bezeichnete die Zusammenarbeit beider Unternehmen als „wichtiges Signal für kleine und mittelständische Unternehmen, jetzt erst Recht auf E-Commerce zu setzen.” Die Trusted Shops GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Impact Business & Technology Consulting GmbH und der Gerling TradeSafe. Com GmbH, die zur Gerling Versicherungsgruppe gehört. Das Unternehmen entstand Anfang 2000 in enger Zusammenarbeit mit Verbraucherschutzverbänden. Gefördert von der europäischen Union, läuft die Verbreitung des Trusted-Shops-Systems mit Schwerpunkten in Frankreich, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und Skandinavien. Derzeit sind bereits über 200 Online-Shops zertifiziert.