31. Juli 2001

Microsoft und 1&1 Internet AG vereinbaren Kooperation

Gemeinsame Hosting-Dienste auf Basis von .NET-Technologien

Microsoft und die 1&1 Internet AG haben eine weitreichende Kooperationen im Bereich Application Service Providing (ASP) vereinbart. Im Rahmen eines dreistufigen Projekts werden die beiden Unternehmen gemeinsam ASP-Dienste für Endkunden sowie kleinere und mittlere Firmen anbieten. Dadurch soll die Anzahl der auf Basis von Microsoft Technologien gehosteten Services in Europa innerhalb eines Jahres nachhaltig erhöht werden. Zu den Lösungen, die bei dem Projekt teilweise erstmals zum Einsatz kommen, zählen neben dem neuen Serverbetriebssystem Whistler auch der Internet Information Server 6.0 (IIS 6.0), die Active Directory Technologie, die SharePoint Team Services sowie die im Frühjahr unter dem Codenamen HailStorm angekündigten Bausteine zur Entwicklung von Webservices.

Microsoft und die 1&1 Internet AG werden in der ersten Projektphase ab September 2001 mit der Implementierung und Bereitstellung gemeinsamer Hosting-Dienste für End- und Firmenkunden beginnen. In der zweiten Phase werden die beiden Unternehmen dann ab Februar 2002 dedizierte Lösungen für die E-Commerce-Anwendungen mittelgroßer Organisationen entwickeln. In der dritten Projektphase, die im Mai 2002 beginnt, wird die 1&1 Internet AG als einer der weltweit ersten Hosting-Provider auf der .NET-Plattform von Microsoft basierende Services und Lösungen anbieten. Um die gemeinsam Dienste erfolgreich zu positionieren, wird das Projekt vor allem in der ersten Phase von einer umfassenden Marketingkampagne begleitet. Mit rund 1,9 Millionen gehosteten Domains und einem Jahresumsatz von über 100 Mio Euro ist die 1&1 Internet AG ein führender Anbieter im europäischen Webhosting-Markt. Die Vereinbarung verschafft der 1&1 Internet AG eine günstige Ausgangsposition beim Einsatz der wegweisenden .NET-Technologien von Microsoft. Sie wurde von Pieter Knook, Vice President Network Service Provider Group von Microsoft, und Andreas Gauger, Vorstandssprecher der 1&1 Internet AG geschlossen.