11. September 2000

Internet mit DSL-High-Speed

1&1 setzt dem Flatrate-Sterben neuartiges Konzept entgegen /// Datentransferrate von bis zu 768 kBit/sec mit DSL /// Für 29 Mark im Monat unbegrenzt lange surfen mit bis zu 1 Gigabyte Übertragungsvolumen

Die 1&1 Internet AG, mit rund 800.000 Kundenverträgen ein führender Internet Provider in Deutschland, bringt noch im September einen neuartigen Pauschaltarif auf den Markt. Er kombiniert die extrem schnelle DSL-Technik mit einer zeitunabhängigen Internetnutzung. Der erfolgreiche Internet-Access 1&1 Internet.profi mit Einwahlknoten im ganzen Bundesgebiet wird damit um einen weiteren attraktiveren Tarif reicher. Zu einer günstigen Pauschale von nur 29 Mark im Monat deckt 1&1 Internet.profi DSL bis zu ein Gigabyte Übertragungsvolumen komplett ab. Jedes weitere Megabyte wird mit lediglich 9 Pfennig berechnet. Die Online-Zeit ist nach oben hin unbegrenzt.

Die DSL-Technik sorgt für extrem schnelle Datenübertragung von bis zu 768 kBit pro Sekunde beim Downstream und 128 kBit beim Upstream. Zusätzliche Telefongebühren für das Surfen mit 1&1 Internet.profi DSL fallen nicht an. Etwa 80 Prozent der Internet-Surfer stehen sich mit diesem Tarif günstiger als mit herkömmlichen Flatrates oder etwa einer Abrechnung nach Minuten. Einzelheiten zum neuen attraktiven Pauschaltarif wird 1&1 Internet AG am 25. September bekannt geben. 1&1 Internet.profi DSL wird in einem attraktivem Paket aus Software, einer eigenen .de-Domain, Speicherplatz und Messaging-Diensten zusammen mit einem T-DSL-Anschluss der Deutschen Telekom vermarktet. Auch Telefonteilnehmer mit dem alten analogen Anschluss, die bisher nicht den Vorteil schneller Datenübertragung genießen konnten, können mit T-DSL die Leitung zum Internet voll aufdrehen. T-DSL steht bereits in zahlreichen bundesdeutschen Ortsnetzen zur Verfügung. Zu einer günstigen Pauschale von nur 29 Mark im Monat deckt 1&1 Internet.profi DSL bis zu ein Gigabyte Übertragungsvolumen komplett ab. Jedes weitere Megabyte wird mit lediglich 9 Pfennig berechnet. Die Online-Zeit ist nach oben hin unbegrenzt. Die DSL-Technik sorgt für extrem schnelle Datenübertragung von bis zu 768 kBit pro Sekunde beim Downstream und 128 kBit beim Upstream.

Zusätzliche Telefongebühren für das Surfen mit 1&1 Internet.profi DSL fallen nicht an. Etwa 80 Prozent der Internet-Surfer stehen sich mit diesem Tarif günstiger als mit herkömmlichen Flatrates oder etwa einer Abrechnung nach Minuten. Einzelheiten zum neuen attraktiven Pauschaltarif wird 1&1 Internet AG am 25. September bekannt geben. 1&1 Vorstandssprecher Andreas Gauger: „Mit günstigen Komplettangeboten haben wir das Internet in Deutschland populär gemacht. Ein weiterer Meilenstein zum Massenmedium Internet ist unser neuer 1&1-DSL-Tarif. Er trifft mit nur 29 Mark im Monat den Nerv von 80 Prozent der Internet-User. Diese wollen einen günstigen Pauschaltarif, ohne die exzessive Internet-Nutzung von Online-Junkies mitzubezahlen.” Die besonderen Leistungsmerkmale von 1&1 Internet.profi DSL sind neben Profi-E-Mail- und Unified-Messaging-Diensten das einzigartige Online-Backup sowie ein umfangreiches Softwarepaket. Andreas Gauger weiter: „Diese Anwendungen sind erst der Beginn vieler weiterer Internet-Applications, die wir demnächst auf den Markt bringen werden.” betrieben.