2. Februar 2017

1&1 DSL Tarife jetzt mit bis zu vier kostenlosen SIM-Karten für die ganze Familie

Montabaur, 02. Februar 2017. DSL-Kunden können ab sofort bis zu vier SIM-Karten ab 0 Euro im Monat zu ihrem 1&1 DSL-Tarif hinzubuchen. Die „1&1 Handy-Flat & Internet“ beinhaltet neben einer Flatrate ins deutsche Festnetz und einer Community-Flat jeweils 100 MB Datenvolumen pro SIM-Karte. Bei der „1&1 Handy-Flat & Internet XL ist sogar 1 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive.

Internet und Telefon zum Mitnehmen

Mit der „1&1 Handy-Flat & Internet“ erhalten Kunden bis zu vier SIM-Karten ohne Zuzahlung mit jeweils 100 MB Datenvolumen, einer Flatrate in das deutsche Festnetz sowie einer Flatrate zu allen Mobilfunkkunden von 1&1. Die Surfgeschwindigkeit beträgt 7,2 Mbit/s bis das Datenvolumen aufgebracht ist, dann geht es mit 64 kBit/s weiter.

  • Bei der „1&1 Handy-Flat & Internet XL“ reduziert sich die Surfgeschwindigkeit erst nach einem Verbrauch von 1 GB im Monat auf 64 kBit/s. Bis dahin beträgt sie 14,4 MBit/s. Ebenfalls enthalten sind eine Flatrate ins deutsche Festnetz und eine Flatrate zu 1&1 Mobilfunkkunden. Der Preis für die „1&1 Handy-Flat & Internet XL“ beträgt 6,99 Euro monatlich pro SIM-Karte.
  • Die „1&1 Handy-Flat & Internet“ und die „1&1 Handy-Flat & Internet XL“ haben keine Vertragslaufzeit und können mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende gekündigt werden. Beide Flatrates werden im D-Netz realisiert. Für Telefonate in andere Mobilfunknetze fallen pro Minute 9,9 Cent an, SMS werden mit 19,9 Cent berechnet. Für die Aktivierung der SIM-Karten fallen einmalig 9,90 Euro an. Wer seine bisherige Rufnummer mitnimmt, erhält 10 Euro Wechselbonus.

Beide Optionen können zu den Tarifen 1&1 DSL 16 (ab 14,99 Euro pro Monat), 1&1 DSL 50 (ab 16,99 Euro pro Monat) und 1&1 DSL 100 (ab 19,99 Euro pro Monat) mit Vertragslaufzeit hinzugebucht werden.

Alle Infos zum 1&1 Hardware-Angebot, Tarifen und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.